Entgeltliche Einschaltung

Kepler Cheuvreux hebt Votum für Lenzing-Aktien auf „Buy“

Lenzing (APA) - Die Wertpapierexperten von Kepler Cheuvreux haben ihre Empfehlung für die Lenzing-Aktie von „Hold“ auf „Buy“ hochgenommen. I...

  • Artikel
  • Diskussion

Lenzing (APA) - Die Wertpapierexperten von Kepler Cheuvreux haben ihre Empfehlung für die Lenzing-Aktie von „Hold“ auf „Buy“ hochgenommen. Ihr Kursziel erhöhten sie ebenso von 43 auf 52 Euro.

Die Analysten stützen ihre höheren Prognosen auf der Möglichkeit eines wieder anziehenden Viskose-Stapelfaser-Preises. Die Viskosefasern könnten die Talsohle überschritten haben, erwarten die Experten. Sie führen fort, dass aufgrund der verlustreichen vergangenen Quartale chinesische Produzenten die niedrigen Preise nicht fortsetzen werden. Sollten die Viskose-Preise sich wieder dem durchschnittlichen Langzeitdurchschnitt annähern, wäre ein Kursziel der Lenzing-Titel für 2016 von 80 Euro möglich.

Entgeltliche Einschaltung

Die Experten betonen, dass es noch zu früh sei, von einem Anstieg der Preise vollständig überzeugt zu sein und verweisen zur Unterstützung der Kaufempfehlung auf die stärker ausgebildeten Möglichkeiten der Aktien auf Kursgewinne gegenüber -verlusten.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Kepler-Analysten 0,77 Euro für 2014, sowie 3,61 bzw. 5,34 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,25 Euro für 2014, sowie 1,50 bzw. 1,75 Euro für 2015 bzw. 2016.

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

Am Donnerstagnachmittag notierten die Lenzing-Titel an der Wiener Börse mit plus 6,0 Prozent bei 47,53 Euro.

Analysierendes Institut Kepler Cheuvreux

~ ISIN AT0000644505 WEB http://www.lenzing.com ~ APA424 2014-04-24/15:07


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung