Entgeltliche Einschaltung

Außenminister Kurz reist zu heiklem Besuch in den Iran

Teheran (APA) - Sebastian Kurz (ÖVP) reist heute, Samstag, zu einem heiklen Besuch in den Iran. Der Außenminister wird in Teheran bis Montag...

  • Artikel
  • Diskussion

Teheran (APA) - Sebastian Kurz (ÖVP) reist heute, Samstag, zu einem heiklen Besuch in den Iran. Der Außenminister wird in Teheran bis Montag seinen Amtskollegen Mohammad Javad Zarif und andere hochrangige iranische Politiker treffen. Ansprechen will er vor allem die Menschenrechte, Israels Sicherheitsbedürfnis und den Atomstreit. Besonders Israel sieht die Islamische Republik als größte Bedrohung an.

Die Reise dient offiziell vor allem dazu, einen bevorstehenden Besuch von Bundespräsident Heinz Fischer vorzubereiten. Mit dem als gemäßigt geltenden Präsidenten Hassan Rohani ist laut Diplomaten ebenso ein Treffen geplant wie mit den Ex-Präsidenten Ali Akbar Hashemi-Rafsanjani und Mohammad Khatami. Ob diese tatsächlich alle zustande kommen, war vorerst noch ungewiss. Der Iran hat traditionell gute Beziehungen zu Österreich. Wien war zuletzt auch Tagungsort der Atomgespräche zwischen den fünf UN-Vetomächten sowie Deutschland und dem Iran.

Entgeltliche Einschaltung

50 x € 100,- Heizkostenzuschuss zu gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung