Entgeltliche Einschaltung

Fußgängerin auf Innsbrucker Schutzweg von Auto angefahren

Die Tirolerin wurde gegen die Windschutzscheibe des Wagens geschleudert und verletzt.

  • Artikel

Innsbruck – Dienstagvormittag wurde eine Fußgängerin bei einem Unfall in der Universitätsstraße in Innsbruck verletzt. Die 69-Jährige überquerte auf dem Schutzweg die Fahrbahn, als eine 58-Jährige mit ihrem Auto vom Rennweg in die Straße einbog. Der Wagen erfasste die Tirolerin.

Die Frau wurde gegen die Windschutzscheibe geschleudert und blieb verletzt auf dem Boden liegen. Nach der Erstversorgung wurde die 69-Jährige in die Klinik eingeliefert. (tt.com)

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung