Entgeltliche Einschaltung

Russland will Ukraine nur noch Gas gegen Vorkasse liefern

Kiew (APA) - Russland will der Ukraine ab Juni nur noch gegen Vorkasse Gas liefern. Die Geschäfte würden derzeit auf Vorkasse umgestellt, er...

  • Artikel
  • Diskussion

Kiew (APA) - Russland will der Ukraine ab Juni nur noch gegen Vorkasse Gas liefern. Die Geschäfte würden derzeit auf Vorkasse umgestellt, erklärte Energieminister Alexander Nowak am Donnerstag in Moskau. Als Grund nannte er ausstehende Gasrechnungen in Milliardenhöhe.

Die pleitebedrohte Ukraine erhielt jahrelang verbilligtes Gas aus dem Nachbarland. Im Zuge des Konfliktes hat Russland die Rabatte aber gestrichen und verlangt nun den vollen Preis. Kiew weigert sich bisher diesen zu zahlen. Russlands Präsident Wladimir Putin hatte bereits Anfang April gedroht, sollte die Ukraine ihre Ausstände nicht begleichen, werde auf Vorkasse umgestellt. In dem Fall könnten die Gaslieferungen deutlich gedrosselt werden. Zahlreiche EU-Länder beziehen einen erheblichen Anteil ihres Gases über die Ukraine.

Entgeltliche Einschaltung

Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung