Entgeltliche Einschaltung

Fußball: Auch Bruder von Balotelli im WM-Kader

Wien (APA/Si) - Die ConIFA-WM 2014 (31. Mai bis 8. Juni) präsentiert einen prominenten Namen. Der Bruder von Mario Balotelli, der 20-jährige...

  • Artikel
  • Diskussion

Wien (APA/Si) - Die ConIFA-WM 2014 (31. Mai bis 8. Juni) präsentiert einen prominenten Namen. Der Bruder von Mario Balotelli, der 20-jährige Enoch Barwuah, steht im Aufgebot von WM-Teilnehmer Padanien aus Norditalien. Barwuah, der wie sein Bruder als Stürmer spielt, ist im Alltag für die AC Vallecamonica in der sechsten Division Italiens im Einsatz.

An der ConIFA-WM nehmen Teams aus Regionen teil, die keinen souveränen Status haben. Die WM 2014 findet in Östersund in Schweden statt. Gastgeber ist die Mannschaft von Sapmi (Lappland). Weitere Teilnehmer sind Kurdistan, Sansibar, Aram, Karabach, Quebec, Abchasien, Darfur, Tamil Eelam und Ella Vannin (Isle of Man).

Entgeltliche Einschaltung

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung


Kommentieren

Entgeltliche Einschaltung