Formel 1: Dreifacher Weltmeister Jack Brabham gestorben

Sydney (APA/dpa) - Der dreifache Formel-1-Weltmeister Jack Brabham ist tot. Der 88-Jährige Australier starb nach langer Krankheit in seinem ...

Sydney (APA/dpa) - Der dreifache Formel-1-Weltmeister Jack Brabham ist tot. Der 88-Jährige Australier starb nach langer Krankheit in seinem Haus in seiner Heimat, wie sein Sohn am Montag dem Sender BBC mitteilte. Der frühere Flugzeugmechaniker war 1948 zum Formel-1-Rennsport gekommen, entwarf während seiner Karriere auch seine eigenen Boliden.

Er eroberte 1959, 1960 und 1966 jeweils den Weltmeistertitel. Sein letztes Rennen gewann er 1970 beim Grand Prix in Südafrika.