Tennis: Weltranglisten -Thiem erstmals Top 60, Melzer 2 Punkte zurück

London (APA) - Der Niederösterreicher Dominic Thiem hat sein Karriere-Hoch in der Tennis-Weltrangliste nach einer Woche ohne Turniereinsatz ...

London (APA) - Der Niederösterreicher Dominic Thiem hat sein Karriere-Hoch in der Tennis-Weltrangliste nach einer Woche ohne Turniereinsatz um drei Positionen auf Rang 58 verbessert. Während der 20-Jährige damit erstmals in den Top 60 steht, kehrte sein engerer Landsmann Jürgen Melzer drei Tage vor seinem 33. Geburtstag in diesen Kreis zurück. Als 59. fehlen ihm zwei Punkte auf Thiem.

In den Top Ten verkürzte der zweitplatzierte Serbe Novak Djokovic nach seinem Rom-Finalsieg gegen Rafael Nadal den Rückstand auf den Spanier auf 650 Punkte. Der Kanadier Milos Raonic rückte am Japaner Kei Nishikori vorbei auf Platz neun. Bei den Damen rangiert die Rumänin Halep erstmals unter den Top vier, die 22-Jährige überholte die verletzte Weißrussin Viktoria Asarenka. Rom-Siegerin Serena Williams aus den USA liegt weiter klar voran, die Vorarlbergerin Yvonne Meusburger hielt ihren 40. Rang.

~ Tennis-Weltranglisten vom Montag:

HERREN: 1. ( 1) Rafael Nadal (ESP) 12.500 Punkte 2. ( 2) Novak Djokovic (SRB) 11.850 3. ( 3) Stanislas Wawrinka (SUI) 5.830 4. ( 4) Roger Federer (SUI) 5.125 5. ( 5) David Ferrer( ESP) 5.030 6. ( 6) Tomas Berdych (CZE) 4.330 7. ( 7) Juan Martin del Potro (ARG) 4.125 8. ( 8) Andy Murray (GBR) 4.120 9. ( 10) Milos Raonic (CAN) 2.975 10. ( 9) Kei Nishikori (JPN) 2.815

Weiter: 58. ( 61) Dominic Thiem (AUT) 802 59. ( 67) Jürgen Melzer (AUT) 800 105. (106) Andreas Haider-Maurer (AUT) 553 141. (152) Gerald Melzer (AUT) 405 180. (180) Martin Fischer (AUT) 298

Doppel: 1. (1) Bob und Mike Bryan (USA) je 13.250 - 3. (3) Alexander Peya (AUT) und Bruno Soares (BRA) je 6.980 - 5. (5) Marcelo Melo (BRA) 6.290 - 6. (6) Ivan Dodig (CRO) 5.875. Weiter: 40. (42) Julian Knowle 1.719 - 42. (40) Oliver Marach 1.705 - 49. (50) Jürgen Melzer 1.395 - 64. (64.) Philipp Oswald (alle AUT) 1.112

DEN: 1. ( 1) Serena Williams (USA) 11.590 2. ( 2) Li Na (CHN) 7.540 3. ( 3) Agnieszka Radwanska (POL) 6.360 4. ( 5) Simona Halep (ROM) 5.140 5. ( 4) Viktoria Asarenka (BLR) 4.741 6. ( 6) Petra Kvitova (CZE) 4.600 7. ( 8) Jelena Jankovic (SRB) 4.255 8. ( 7) Maria Scharapowa (RUS) 4.141 9. ( 9) Angelique Kerber (GER) 3.870 10. ( 10) Dominika Cibulkova (SVK) 3.705

Weiter: 40. ( 40) Yvonne Meusburger (AUT) 1.315 74. ( 77) Patricia Mayr-Achleitner (AUT) 793 159. (157) Tamira Paszek (AUT) 399 242. (243) Melanie Klaffner (AUT) 228 310. (312) Lisa-Maria Moser (AUT) 141 ~