Charlize Theron: „Ich brauche moderne Medizin“

Hollywood (APA/dpa) - Hollywoodstar Charlize Theron kann sich ein Leben ohne moderne Medizin nicht vorstellen. „Wenn es einmal Zeitreisen ge...

Hollywood (APA/dpa) - Hollywoodstar Charlize Theron kann sich ein Leben ohne moderne Medizin nicht vorstellen. „Wenn es einmal Zeitreisen geben sollte, seien Sie versichert, ich begebe mich keinesfalls in eine Zeit, in der es keine Anästhesie gibt“, sagte die Oscar-Gewinnerin („Monster“) der Zeitschrift „Cinema“.

Allein der Gedanke, eine Operation ohne Narkose durchstehen zu müssen, mache sie wahnsinnig. „Ich brauche moderne Medizin“, betonte die 38-Jährige, die bald in einer Western-Komödie („A Million Ways To Die In The West“) zu sehen ist.