Wilder Streik der Taxifahrer sorgte in Mailand für Probleme

Mailand (APA) - Die Mailänder Taxifahrer sind am Montag in einen wilden Streik getreten, der in der lombardischen Hauptstadt für massive Ver...

Mailand (APA) - Die Mailänder Taxifahrer sind am Montag in einen wilden Streik getreten, der in der lombardischen Hauptstadt für massive Verkehrsprobleme sorgte. Eine Schlange von Taxis blockierte einige Hauptachsen der Innenstadt. Fahrten zum Flughafen Linate wurden nicht garantiert. Die 6.000 Mailänder Chauffeure protestieren gegen die Online-Plattform „Uber“, die Passagiere auch an Private vermittelt.