A1 - Wechsel höher als normal, aber keine Kündigungswelle

Wien (APA) - Der Mobilfunk-Marktführer A1 betont, dass es zur Zeit aufgrund eines Sonderkündigungsrechtes wegen einer Tarifänderung zu einer...

Wien (APA) - Der Mobilfunk-Marktführer A1 betont, dass es zur Zeit aufgrund eines Sonderkündigungsrechtes wegen einer Tarifänderung zu einer verstärkten Kundenabmeldung kommt, von einer Kündigungswelle könne aber keine Rede sein. Aktuell sei der erste von mehreren Kündigungsstichtagen, wodurch es zu einem höheren Aufkommen bei der Rufnummernmitnahme komme, was zu technischen Problemen geführt habe.

„Wir arbeiten mit Hochdruck an der Behebung der technischen Probleme. Wir bitten die Kunden um Geduld und können ihnen versichern, dass sie ihre Nummer nicht verlieren, auch wenn sie nicht rechtzeitig vor dem Kündigungstermin portiert werden konnte. Wir bedauern die Unannehmlichkeiten“, so A1-Sprecherin Livia Dandrea-Böhm.

~ ISIN AT0000720008 WEB http://www.telekomaustria.com ~ APA363 2014-05-19/14:19