Logistiker Gebrüder Weiss errichtete neues Speditionsterminal in Wels

Linz/Bregenz (APA) - Der Vorarlberger Logistikkonzern Gebrüder Weiss hat seinen Standort in Wels-Pernau um ein Speditionsterminal mit rund 9...

Linz/Bregenz (APA) - Der Vorarlberger Logistikkonzern Gebrüder Weiss hat seinen Standort in Wels-Pernau um ein Speditionsterminal mit rund 9.300 Quadratmetern Umschlagsfläche erweitert, zudem wurde ein Bürogebäude errichtet. Man verlege damit den Großteil der Oberösterreich-Aktivitäten an einen Ort, auch die Zentralverwaltung. Der Standort Linz bleibe als Logistikzentrum erhalten, so das Unternehmen am Montag.

Das Areal in Wels verfüge dank seiner Nähe zum Flughafen Linz-Hörsching sowie einer direkten Anbindung an die Autobahn und die Westbahnstrecke über ausgesprochen gute verkehrstechnische Voraussetzungen, begründete Gebrüder Weiss. Mit der Verlegung der Logistikressourcen an einen Standort wolle man Synergien bei Flächen und Prozessen schaffen, zudem biete das Areal mit einer Gesamtfläche von rund 126.000 Quadratmetern vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

~ WEB http://www.gw-world.com ~ APA458 2014-05-19/16:16