Alko-Lenker wollt in Tirol der Polizei entkommen

Hall in Tirol (APA) - Ein stark alkoholisierter Pkw-Lenker hat in der Nacht auf Dienstag in Hall bei Innsbruck versucht, der Polizei zu entk...

Hall in Tirol (APA) - Ein stark alkoholisierter Pkw-Lenker hat in der Nacht auf Dienstag in Hall bei Innsbruck versucht, der Polizei zu entkommen. Der 43-jährige Einheimische hatte das Anhaltezeichen einer Verkehrskontrolle missachtet. Ein Alkotest ergab wenig später 1,82 Promille, berichtete die Polizei.

Dem Pkw-Lenker wurde der Führerschein vorläufig abgenommen. Er wurde der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.