Fußball-WM: Sonderurlaub für Robben - Erst am Donnerstag zum Team

Lagos (Portugal) (APA/dpa) - Ohne Bayern Münchens Flügelflitzer Arjen Robben ist die niederländische Fußball-Nationalmannschaft am Dienstag ...

Lagos (Portugal) (APA/dpa) - Ohne Bayern Münchens Flügelflitzer Arjen Robben ist die niederländische Fußball-Nationalmannschaft am Dienstag ins einwöchige Trainingslager nach Portugal aufgebrochen. Der 30-Jährige bekam von Teamchef Louis van Gaal zwei Tage Sonderurlaub und muss sich erst am Donnerstag in Lagos bei der Mannschaft des Vize-Weltmeisters melden.

Robben hatte am Samstag mit den Bayern noch das DFB-Pokal-Endspiel bestritten und mit seinem Treffer zum 1:0 maßgeblichen Anteil am 2:0-Erfolg der Münchner gehabt. Der Offensivspieler ist neben Torjäger Robin van Persie der einzige Spieler, dem Van Gaal das WM-Ticket bereits zugesichert hat. Die Niederländer machten sich mit 25 Profis auf den Weg nach Portugal, wo Van Gaal zweimal täglich trainieren lassen will.