Hochwasser - Hilfsorganisationen bitten Österreicher um Spenden

Belgrad/Sarajevo/Zagreb (APA) - Angesichts der Hochwassersituation am Balkan sind die Hilfsorganisationen im Dauereinsatz. Da mehr als eine ...

Belgrad/Sarajevo/Zagreb (APA) - Angesichts der Hochwassersituation am Balkan sind die Hilfsorganisationen im Dauereinsatz. Da mehr als eine Million Menschen auf internationale Hilfe angewiesen sind, bitten die Organisationen die Österreicher um Spenden. Im Folgende die einzelnen Spendenkonten in alphabetischer Reihenfolge:

Adra Österreich, IBAN: AT37 1100 0086 1666 6700, SWIFT/BIC: BKAUATWW, Kennwort „Bosnien/Serbien“

Arbeiter Samariter Bund, Bank Austria, IBAN: AT97.1200.0006.5412.2001, BIC: BKAUATWW

Caritas, PSK, IBAN: AT92.6000.0000.0770.0004, BIC: OPSKATWW, Kennwort „Hochwasserhilfe Südosteuropa“

Hilfswerk Austria International, BAWAG P.S.K., IBAN: AT71.6000.0000.9000.1002, BIC: OPSKATWW, Kennwort „Hochwasser Bosnien“

Diakonie, Erste Bank, IBAN: AT85.2011.1287.1196.6333, BIC: GIBAATWWXXX, Kennwort „Fluthilfe“

Malteser Hospitaldienst, PSK, IBAN: AT43.6000.0000.0100.0999, BIC: OPSKATWW, Kennwort „Hochwasserhilfe Südosteuropa“

Rotes Kreuz, Erste Bank, IBAN: AT57.2011.1400.1440.0144, BIC: GIBAATWWXXX, Kennwort „Flut in Südosteuropa“

Volkshilfe, PSK, IBAN: AT77.6000.0000.0174.0400, BIC: OPSKATWW, Kennwort „Hochwasser am Balkan“