Budapester Börse schließt erneut fester

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Dienstag erneut fester geschlossen. Der Leitindex BUX legte um 0,91 Prozent auf 18.814,51 Punkt...

Budapest (APA) - Die Budapester Börse hat am Dienstag erneut fester geschlossen. Der Leitindex BUX legte um 0,91 Prozent auf 18.814,51 Punkte zu, nachdem er bereits zum Wochenstart um mehr als ein Prozent gewonnen hatte. Das Handelsvolumen belief sich auf 8,4 (zuletzt: 12,5 Mrd.) Forint.

Unter den Einzelwerten gingen Gedeon Richter mit einem Kurszuwachs von 1,07 Prozent aus dem Handelstag. Das Pharmaunternehmen kündigte den Kauf eines 51-prozentigen Anteils an der Marketingfirma Mediplus an. Angaben zum Kaufpreis wurden keine genannt. Ziel des Unternehmenskaufs sind geplante Expansionsschritte in Lateinamerika.

OTP Bank schlossen mit plus 1,62 Prozent. Die Aktie des Finanzhauses verbuchte damit den dritten Gewinntag in Folge. Unter den weiteren ungarischen Schwergewichten verbuchten MOL ein Plus von 1,11 Prozent. MTelekom gaben hingegen in einem allgemein positiven Trend um 1,55 Prozent nach.

Die wichtigsten ungarischen Aktien schlossen wie folgt:

~

aktuell zuletzt FHB 914 908 MTelekom 317 322 MOL 13.695 13.545 OTP 4.635 4.591 Richter Gedeon 4.159 4.115 ~

~ ISIN XC0009655090 ~ APA560 2014-05-20/17:27