Eishockey: Finnland als letztes Team im WM-Viertelfinale

Minsk (APA) - Finnland hat als letztes Team den Sprung ins Viertelfinale der Eishockey-WM in Weißrussland geschafft. Die Skandinavier profit...

Minsk (APA) - Finnland hat als letztes Team den Sprung ins Viertelfinale der Eishockey-WM in Weißrussland geschafft. Die Skandinavier profitierten am Dienstag von der 2:3-(0:2,1:1,1:0)-Niederlage der Letten gegen die Schweiz. Am Donnerstag trifft der zweimalige Titelträger in der Runde der besten acht auf Olympiasieger Kanada, der nach dem 3:2 gegen Norwegen die Gruppe A als Erster abschloss.

Die Letten schieden trotz der zwei überraschenden Siege über den Olympia-Dritten Finnland und die US-Auswahl aus.