Ukraine-Krise - Dritter Runder Tisch unter OSZE-Schirmherrschaft

Kiew/Wien (APA/AFP/dpa) - In der südukrainischen Stadt Mykolajiw (Nikolajew) findet am Mittwoch der dritte runde Tisch zur Zukunft des Lande...

Kiew/Wien (APA/AFP/dpa) - In der südukrainischen Stadt Mykolajiw (Nikolajew) findet am Mittwoch der dritte runde Tisch zur Zukunft des Landes statt. Dabei will die Übergangsregierung unter Schirmherrschaft der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) wieder mit Vertretern verschiedener Gruppen und Regionen über einen Ausweg aus der Krise beraten, allerdings ohne die Separatisten einzuladen.

Die beiden ersten Runden hatten keine nennenswerten Ergebnisse gebracht. In der Ukraine-Krise stehen womöglich entscheidende Tage bevor: Am Sonntag soll ein neuer Präsident gewählt werden. Zudem rief der ukrainische Oligarch und größte Arbeitgeber im Osten des Landes, Rinat Achmetow, seine Angestellten am Dienstag zu friedlichen Protesten gegen die prorussischen Separatisten auf. Mykolajiw liegt in der Nähe der von Russland annektierten Schwarzmeerhalbinsel Krim.

~ WEB http://www.osce.org/ ~ APA639 2014-05-20/21:30