Imst

Überschlag: 17-Jähriger verlor bei Stams Kontrolle über sein Auto

Die drei Insassen des Wagens wurden bei dem Unfall am Dienstagabend verletzt.

Stams – Dienstagabend kurz nach 19 Uhr war ein 17-Jähriger mit einem Auto auf einer Gemeindestraße bei Stams unterwegs. In einer leichten Rechtkurve verlor der Schüler plötzlich die Herrschaft über seinen Wagen. Er geriet ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und fuhr einige Meter schräg auf der Straßenböschung. Das Auto überschlug sich mehrmals und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Die Insassen - der 17-jährige Lenker und seine 35 und 42 Jahre alten Mitfahrer - konnten sich selbst aus dem Wrack befreien. Die drei wurden unbestimmten Grades verletzt in das Krankenhaus nach Zams eingeliefert. (tt.com)

Für Sie im Bezirk Imst unterwegs:

Alexander Paschinger

Alexander Paschinger

+4350403 3014

Thomas Parth

Thomas Parth

+4350403 2035

Verwandte Themen