Freilaufender Hund biss Frau im Pongau in den Unterarm

St. Veit im Pongau (APA) - Ein freilaufender Hund hat gestern, Dienstag, einer 39-jährigen Frau im Ortsgebiet von St. Veit im Pongau in den ...

St. Veit im Pongau (APA) - Ein freilaufender Hund hat gestern, Dienstag, einer 39-jährigen Frau im Ortsgebiet von St. Veit im Pongau in den rechten Unterarm gebissen. Die Einheimische lud gerade Gegenstände vom Kofferraum ihres Wagens aus, als sie von dem Vierbeiner belästigt wurde. Sie wollte ihn laut Polizei mit der Hand wegschubsen, da schnappte das Tier zu.

Die Wunde wurde im Unfallkrankenhaus Schwarzach ärztlich versorgt und genäht. Der Vierbeiner war mittelgroß und hatte längere, weiße Haare. Sein Besitzer konnte bisher noch nicht ausgeforscht werden. Auch der Hund ist spurlos verschwunden. Die Polizei bittet um Hinweise.