Reinigungsfrau stieg in Salzburg in heißes Fett: Schwer verletzt

Salzburg (APA) - Ein sehr schmerzvolles Missgeschick ist einer 30-jährigen Restaurantmitarbeiterin gestern, Dienstag, in einem Einkaufszentr...

Salzburg (APA) - Ein sehr schmerzvolles Missgeschick ist einer 30-jährigen Restaurantmitarbeiterin gestern, Dienstag, in einem Einkaufszentrum in der Stadt Salzburg passiert. Nach der Reinigung eines Dunstabzuges stieg sie von einer Küchenzeile herunter und geriet dabei mit dem Bein in einen Topf mit heißem Frittierfett. Sie zog sich Verbrennungen zweiten Grades zu und wurde ins Landeskrankenhaus gebracht.