Taliban-Angriff in Afghanistan - Sechs Polizisten getötet

Kabul (APA/dpa) - Taliban-Kämpfer haben Kontrollposten der Sicherheitskräfte im Nordosten Afghanistans attackiert und mindestens sechs Poliz...

Kabul (APA/dpa) - Taliban-Kämpfer haben Kontrollposten der Sicherheitskräfte im Nordosten Afghanistans attackiert und mindestens sechs Polizisten getötet. Die Angriffe in dem abgelegenen Bezirk Yomgan der Provinz Badakhshan seien am Dienstag begonnen worden und dauerten an, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Das Zentrum des Distrikts gleiche einem Schlachtfeld, sagte Provinzsprecher Naveed Ferootan. Die Sicherheitskräfte hatten einen „taktischen Rückzug“ auf Anhöhen vollzogen. Die Taliban erklärten, sie hätten den Bezirk unter ihrer Kontrolle. Der fortschreitende Abzug der internationalen Kampftruppen aus Afghanistan stärkt nach Einschätzung von Experten die Taliban.