Boeing zurrt Flugzeug-Auftrag aus Thailand fest

Chicago (Illinois) (APA/dpa) - Der US-Flugzeugbauer Boeing hat einen Auftrag aus Thailand unter Dach und Fach gebracht. Die Fluggesellschaft...

Chicago (Illinois) (APA/dpa) - Der US-Flugzeugbauer Boeing hat einen Auftrag aus Thailand unter Dach und Fach gebracht. Die Fluggesellschaft Nok Air bestellt acht Mittelstreckenjets vom Typ Boeing 737 und sieben Exemplare der modernisierten Version 737-MAX, wie der US-Konzern am Mittwoch während der Luftfahrtmesse ILA in Schönefeld bei Berlin mitteilte.

Eine herkömmliche 737 könne außerdem noch in die Bestellung einer MAX-Version umgewandelt werden.

Beide Unternehmen hatten sich schon im Februar auf Eckdaten des Geschäfts geeinigt, das laut Preisliste 1,45 Mrd. US-Dollar (1,06 Mrd. Euro) wert ist. Allerdings sind bei Flugzeugbestellungen Nachlässe im zweistelligen Prozentbereich üblich.

~ ISIN US0970231058 WEB http://www.boeing.com/ ~ APA175 2014-05-21/11:21