Goldman Sachs erhöht Strabag-Kursziel von 20,0 auf 21,0 Euro

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten von Goldman Sachs haben ihr Kursziel für die Aktien der Strabag von 20,0 Euro auf 21,0 Euro angehoben. D...

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten von Goldman Sachs haben ihr Kursziel für die Aktien der Strabag von 20,0 Euro auf 21,0 Euro angehoben. Die Bewertung „Neutral“ blieb unverändert.

Die Analysten begründen ihre Kurszielerhöhung mit den Ende April veröffentlichten Jahreszahlen der Strabag. Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2013 fielen etwas über den Erwartungen der Goldman-Experten aus.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Goldman Sachs-Analysten 1,26 Euro für 2014, sowie 1,57 bzw. 1,96 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,50 Euro für 2014, sowie 0,55 bzw. 0,65 Euro für 2015 bzw. 2016.

Am Mittwoch notierten die Strabag-Titel an der Wiener Börse mit minus 1,32 Prozent bei 20,23 Euro.

Analysierendes Institut Goldman Sachs

~ ISIN AT000000STR1 WEB http://www.strabag.com ~ APA176 2014-05-21/11:21