Hochwasser - 19 EU-Staaten helfen Serbien und Bosnien

Brüssel (APA) - Die Zahl der EU-Staaten, die Serbien und Bosnien-Herzegowina im Kampf gegen die Überschwemmungen helfen, ist auf 19 gestiege...

Brüssel (APA) - Die Zahl der EU-Staaten, die Serbien und Bosnien-Herzegowina im Kampf gegen die Überschwemmungen helfen, ist auf 19 gestiegen. Das teilte die EU-Kommission, die die Hilfsmaßnahmen koordiniert, am Mittwoch in Brüssel mit.

„Es kommen immer neue Hilfsangebote der Mitgliedstaaten, und ich bin sehr dankbar für diesen Ausdruck europäischer Solidarität“, sagte die für Katastrophenhilfe zuständige EU-Kommissarin Kristalina Georgieva. Die EU-Kommissarin trifft am Mittwoch mit Vertretern der serbischen Regierung sowie mit einigen der europäischen Rettungskräfte in Belgrad zusammen.

Georgieva stellte Unterstützung der EU für Serbien und Bosnien beim Wiederaufbau der zerstörten Infrastruktur in Aussicht, nannte aber keine Zahlen. Nach Angaben der EU-Kommission befinden sich rund 400 Helfer aus EU-Staaten in Serbien und Bosnien, um die lokalen Behörden im Kampf gegen das Hochwasser zu unterstützen.

Der für den EU-Solidaritätsfonds zuständige EU-Regionalkommissar Johannes Hahn wollte am Mittwoch Serbiens Außenminister Ivica Dacic zu Gesprächen über mögliche Hilfen für Belgrad in Brüssel empfangen.