Deutsche Bank bewertet SBO nach Zahlen mit „Hold“

Ternitz (APA) - Die Wertpapierexperten der Deutschen Bank bewerten die Aktien des Ölfeldausrüsters Schoeller Bleckmann (SBO) im Anschluss an...

Ternitz (APA) - Die Wertpapierexperten der Deutschen Bank bewerten die Aktien des Ölfeldausrüsters Schoeller Bleckmann (SBO) im Anschluss an die heutige Zahlenvorlage mit „Hold“. Das Kursziel liegt bei 86,00 Euro.

Die Auftragseingänge fielen im Rahmen der Erwartungen aus, schreiben die Experten der Deutschen Bank. Dagegen fiel das operative Ergebnis (Ebit) etwas hinter die Prognosen zurück.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Deutsche Bank-Analysten 4,39 Euro für 2014, sowie 5,07 Euro für das Folgejahr. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 1,70 Euro für 2014, sowie 2,00 für 2015.

Am Mittwoch notierten die SBO-Titel an der Wiener Börse mit plus 1,43 Prozent bei 89,66 Euro.

Analysierendes Institut Deutsche Bank

~ ISIN AT0000946652 WEB http://www.sbo.co.at ~ APA315 2014-05-21/13:42