Kuh in Kärnten aus Güllegrube gerettet

Hermagor (APA) - Eine Kuh ist am Mittwoch in der Kärntner Gemeinde Gitschtal (Bezirk Hermagor) aus einer Güllegrube gerettet worden. Das Tie...

Hermagor (APA) - Eine Kuh ist am Mittwoch in der Kärntner Gemeinde Gitschtal (Bezirk Hermagor) aus einer Güllegrube gerettet worden. Das Tier hatte laut Polizei gescheut, als es auf eine Weide getrieben werden sollte. In Panik lief es gegen einen Maschendrahtzaun und eine Bretterwand. Schließlich stürzte die Kuh acht Meter tief in die Grube. Feuerwehrleute zogen sie mit einem Kran heraus.