Lang verschwundene Mendelssohn-Komposition versteigert

London (APA/dpa) - Eine lange verschollen geglaubte Komposition von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) ist für umgerechnet 74.000 Euro ...

London (APA/dpa) - Eine lange verschollen geglaubte Komposition von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) ist für umgerechnet 74.000 Euro versteigert worden. Wer die 60.000 britischen Pfund für die Notenhandschrift des Lieds „Des Menschen Herz ist ein Schacht“ gezahlt hat, sei vertraulich, teilte das Auktionshaus Christie‘s am Mittwoch in London mit.

Mendelssohn Bartholdy hatte das Kunstlied für eine Altstimme und Klavier 1842 für seinen Bekannten Johann Valentin Teichmann, einen Berliner Theater-Manager, geschrieben. Das Notenblatt war zuletzt 1862 und 1872 in Auktionskatalogen in Leipzig genannt worden. Kürzlich war es in einer Privatsammlung in den USA wieder aufgetaucht.