Fußball: Barcas Enrique versprach „attraktiven, effektiven“ Fußball

Barcelona (APA/Reuters) - Luis Enrique will den FC Barcelona in der nächsten Saison wieder in die „Titel-Spur“ bringen. „Meine Mannschaft wi...

Barcelona (APA/Reuters) - Luis Enrique will den FC Barcelona in der nächsten Saison wieder in die „Titel-Spur“ bringen. „Meine Mannschaft wird angreifen, wir wollen einen attraktiven und effektiven Fußball spielen. Da ist es natürlich auch nötig gut zu verteidigen“, sagte der Neo-Trainer des spanischen Vizemeisters bei seiner Präsentation am Mittwoch. Der 44-Jährige tritt in die Fußstapfen des glücklosen Gerardo Martino.

Unter dem Argentinier hatte es nur zu Platz zwei in der Liga, dem nationalen Cup-Finale sowie dem Champions-League-Viertelfinale gereicht und damit die erste Saison ohne großen Titelgewinn seit sechs Jahren gegeben. „Es geht nur mit harter Arbeit. Die Spieler müssen mir jeden Tag zeigen, dass sie hungrig nach Erfolg sind“, gab der ehemalige spanische Teamspieler die Marschroute vor. Unter seinen Fittichen hat er auch Lionel Messi, der eine für seine Verhältnisse etwas durchwachsene Saison hinter sich hat. „Ich bin überglücklich, den besten Spieler dieses Planeten in meiner Mannschaft zu haben“, streute Enrique dem argentinischen Superstar Rosen.

Enrique, der 1996 vom Erzrivalen Real Madrid zu Barca transferiert worden war und bis 2004 dort spielte, hatte zuletzt den Ligarivalen Celta de Vigo betreut. Von 2008 bis 2011 war der mit einem Zweijahresvertrag ausgestattete Ex-Offensivspieler Trainer des B-Teams von Barcelona gewesen.