Maastricht beginnt Europawahl

Maastricht (APA/dpa) - Im niederländischen Maastricht hat die Europawahl begonnen. Kurz nach Mitternacht gab der Bürgermeister der südnieder...

Maastricht (APA/dpa) - Im niederländischen Maastricht hat die Europawahl begonnen. Kurz nach Mitternacht gab der Bürgermeister der südniederländischen Provinzhauptstadt, Onno Hoes, bei einem Wahlfest in einem Popmusik-Zentrum seine Stimme ab. Rund 12,5 Millionen Niederländer sind an diesem Donnerstag aufgerufen 26 Abgeordnete in das neue europäische Parlament zu wählen. Die meisten Wahllokale sollten um 7:30 Uhr öffnen.

Nach der Schließung um 21 Uhr wurden erste Prognosen auf Basis von Wählerbefragungen erwartet. Offizielle Ergebnisse dürfen erst nach Schließung der letzten Wahllokale in Europa, am Sonntag um 23 Uhr in Italien, veröffentlicht werden.