Prozess gegen Kalinkas Vater wegen Entführung hat begonnen

Mulhouse (APA/dpa) - Mehr als 30 Jahre nach dem mysteriösen Tod der 14-jährigen Kalinka hat im französischen Mulhouse der Prozess gegen ihre...

Mulhouse (APA/dpa) - Mehr als 30 Jahre nach dem mysteriösen Tod der 14-jährigen Kalinka hat im französischen Mulhouse der Prozess gegen ihren leiblichen Vater begonnen. Andre Bamberski (76) soll die Entführung des deutschen Stiefvaters seiner Tochter, Dieter K., 2009 nach Frankreich eingefädelt haben. Kalinka starb 1982 unter nie eindeutig geklärten Umständen im Haus ihres Stiefvaters am Bodensee.

Dieser verbüßt deshalb in Frankreich eine 15-jährige Haftstrafe. Deutschland hatte ihn nicht ausgeliefert. Bamberski drohen in Frankreich bis zu zehn Jahre Haft für Entführung, Beihilfe zur Gewaltanwendung und Mitgliedschaft in einer kriminellen Vereinigung.