Ukraine-Krise - OSZE erkennt Fortschritte bei Gesprächen

Kiew/Wien (APA) - Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) erkennt einen Fortschritt bei den Runden Tischen zur K...

Kiew/Wien (APA) - Die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) erkennt einen Fortschritt bei den Runden Tischen zur Konfliktlösung. Das sagte Wolfgang Ischinger am Donnerstag vor Journalisten in Kiew, der den OSZE-Vorsitz für die Runden Tische innehat. „Sie beginnen zu funktionieren.“

Er erkenne „einen gewissen Grad von Bereitschaft“ Russlands, die ukrainischen Wahlen zu akzeptieren und einen Stabilisierungsprozess nicht zu behindern. Er sehe Anzeichen, dass Russland „Signale“ in diese Richtung sende, so Ischinger. Die Runden Tische müssten nach der ukrainischen Präsidentschaftswahl vom Sonntag fortgesetzt werden. Für die Wahlzeit hat die OSZE alle Konflikt-Parteien in der Ukraine aufgerufen, die Waffen niederzulegen.

~ WEB http://www.osce.org/ ~ APA266 2014-05-22/12:05