Buschauffeur übersah Motorradfahrer in St. Valentin

St. Valentin/Amstetten (APA) - Ein Motorradfahrer (25) ist Donnerstagfrüh bei einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von St. Valentin (Bezir...

St. Valentin/Amstetten (APA) - Ein Motorradfahrer (25) ist Donnerstagfrüh bei einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von St. Valentin (Bezirk Amstetten) schwer verletzt worden. Ein Buschauffeur (55) dürfte bei einer Kreuzung mit der Landesstraße L6247 den von rechts kommenden Biker übersehen haben. In der Folge streifte der 25-Jährige den Bus an der Vorderseite, kam von der Fahrbahn ab und blieb dann in einer Wiese liegen.

Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber „Christophorus 10“ in das Allgemeine Krankenhaus der Stadt Linz geflogen. Der Busfahrer und die Fahrgäste blieben laut NÖ Landespolizeidirektion unverletzt.