US-Vize Biden: Zypernlösung kann gefunden werden

Nikosia/Washington (APA/dpa) - US-Vizepräsident Joe Biden hat Zypern als einen „strategischen Partner“ der USA bezeichnet. Der Inselstaat kö...

Nikosia/Washington (APA/dpa) - US-Vizepräsident Joe Biden hat Zypern als einen „strategischen Partner“ der USA bezeichnet. Der Inselstaat könne nach dem Fund von Erdgasvorkommen unter dem Meeresboden zu einem Stabilitätsfaktor für die Region im östlichen Mittelmeer werden, so Biden am Donnerstag nach einem Treffen mit Zyperns Präsident Nikos Anastasiades.

Zypern sei außerdem ein Partner der USA etwa im den Kampf gegen den Terrorismus und für die Beseitigung des syrischen Chemiewaffenarsenals. Biden betonte außerdem, die USA wollten zur Überwindung der Teilung Zyperns beitragen. „Sie können eine Lösung finden....die USA sind bereit jede Hilfe dazu zu leisten“, sagte er vor einem Treffen mit dem Führer der türkisch-zypriotischen Volksgruppe, Dervis Eroglu.

Zypern ist seit 1974 geteilt. Im Norden gibt es die nur von der Türkei anerkannte Türkische Republik Nordzypern. Die Republik Zypern, deren Regierung nur den Südteil kontrolliert, ist seit 2004 EU-Mitglied. Zahlreiche Vermittlungsversuche scheiterten in den vergangenen Jahrzehnten.