Thailand-Putsch - Armee bestellt Regierungsspitze ein

Bangkok (APA/dpa/AFP) - Nach dem Militärputsch in Thailand hat die Armee Übergangspremier Niwattumrong Boonsongpaisan und seine Minister ein...

Bangkok (APA/dpa/AFP) - Nach dem Militärputsch in Thailand hat die Armee Übergangspremier Niwattumrong Boonsongpaisan und seine Minister einbeordert. Die Regierungsmitglieder sollten sich noch am Donnerstagabend in einem Armeestützpunkt im Norden der Hauptstadt Bangkok melden, der Senat bliebe jedoch bestehen, erklärte der stellvertretende Militärsprecher Winthai Suvaree in einer Fernsehansprache.

Aus Niwattumrongs Umfeld verlautete, dass dieser an einem geheimen Ort und wohlauf sei. Zudem hat die Armee per Dekret alle Menschenansammlungen von mehr als fünf Menschen ab sofort untersagt.