Aktien von Börsenneuling Stabilus wohl für 21,50 Euro - Insider

Frankfurt (APA/Reuters) - Die Aktien des deutschen Gasfeder-Herstellers Stabilus werden laut Finanzkreisen wohl zu je 21,50 Euro ausgegeben....

Frankfurt (APA/Reuters) - Die Aktien des deutschen Gasfeder-Herstellers Stabilus werden laut Finanzkreisen wohl zu je 21,50 Euro ausgegeben. Der Preis sei den Investoren als Orientierungsgröße genannt worden, sagten zwei mit dem Börsengang des Koblenzer Autozulieferers vertraute Personen am Donnerstag der Nachrichtenagentur Reuters.

Das Orderbuch sei „gut gefüllt“. Der Ausgabepreis läge damit etwa in der Mitte der Preisspanne, die von 19 bis 25 Euro reichte, so die Insider. Der Börsengang hätte damit ein Volumen von rund 260 Mio. Euro, wovon 65 Mio. Euro an Stabilus selbst gehen, der Rest an den Finanzinvestor Triton.

Der endgültige Preis soll noch am Donnerstag bekanntgegeben werden, am Freitag soll Stabilus sein Börsendebüt in Frankfurt feiern.