US-Repräsentantenhaus stimmte für Ende von NSA-Telefondatensammlung

Washington (APA/AFP) - Das Repräsentantenhaus in Washington hat für die Beendigung der massenhaften Sammlung von US-Telefonverbindungsdaten ...

Washington (APA/AFP) - Das Repräsentantenhaus in Washington hat für die Beendigung der massenhaften Sammlung von US-Telefonverbindungsdaten durch den Geheimdienst NSA gestimmt. Die Kongresskammer verabschiedete am Donnerstag mit 303 zu 121 Stimmen eine erste Reform der umstrittenen Überwachungsprogramme der NSA, die nun noch den Senat passieren muss.

Der Gesetzesentwurf war vor der Abstimmung auf Druck des Weißen Hauses im letzten Moment verwässert worden.