Fußball

Ex-ManU-Coach Moyes soll Mann in Bar attackiert haben

Das mutmaßliche Opfer habe keine ernsten Verletzungen davongetragen, teilte die Polizei mit.

London – Wirbel um Fußballtrainer David Moyes: Der im vergangenen April nach nur zehn Monaten als Coach von Manchester United entlassene Schotte soll in einer Bar einen anderen Lokalgast tätlich angegriffen haben, verlautete am Donnerstag aus Polizeikreisen. Demnach sei am Mittwoch in einer Weinbar in Clitheroe in der Grafschaft Lancashire ein 23-Jähriger von einem 51-jährigen Mann attackiert worden.

Das mutmaßliche Opfer habe keine ernsten Verletzungen davongetragen, teilte die Polizei mit, die in der Sache ermittelt. Moyes kommt in den entsprechenden Polizeidokumenten zwar nicht namentlich vor, eine Quelle bestätigte allerdings, dass er in den Vorfall involviert war. (APA/Reuters)

Verwandte Themen