Fußball: Fünf Tote bei Ausschreitungen nach Liga-Finale in Kolumbien

Bogota (APA/dpa) - Nach dem Finale um die kolumbianische Fußball-Meisterschaft hat es schwere Ausschreitungen mit fünf Toten gegeben. Nachde...

Bogota (APA/dpa) - Nach dem Finale um die kolumbianische Fußball-Meisterschaft hat es schwere Ausschreitungen mit fünf Toten gegeben. Nachdem Atletico Nacional de Medellin am Mittwochabend (Ortszeit) das Rückspiel gegen CD Junior FC Barranquilla im Elfmeterschießen gewonnen und sich so den Meistertitel gesichert hatte, kam es zu den Zwischenfällen.

Wie der Rundfunksender RCN nach Polizeiangaben berichtete, gab es in der Verlierer-Stadt Barranquilla Ausschreitungen mit fünf Todesopfern und 20 Verletzten. Barranquilla hatte das Hinspiel gewonnen und die Anhänger vom Meistertitel träumen lassen. Im Rückspiel erzielte Medellin erst in der 93. Minute das entscheidende Tor und setzte sich dann im Elfmeterschießen durch.