Schwaz

Auto kam im Zillertal von Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals

© ZOOM-TIROL

Der 58-jährige Fahrer musste mittels Bergeschere aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Aschau im Zillertal – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich Donnerstagabend auf der Zillertaler Dörferstraße (L300) zwischen Kaltenbach und Aschau. Ein taleinwärts fahrender Lenker kam gegen 20 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und landete in einem angrenzenden Feld. Das Auto überschlug sich mehrmals.

Der Zillertaler wurde im Fahrzeugwrack eingeklemmt und musste mittels Bergeschere befreit werden. Der 58-Jährige war nur bedingt ansprechbar und wurde schwer verletzt mit dem Notarzthubschrauber in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. (TT.com)

Für Sie im Bezirk Schwaz unterwegs:

Angela Dähling

Angela Dähling

+4350403 3062

Verwandte Themen