157.000 E-Fahrzeuge in Österreich unterwegs

Wien (APA) - In Österreich gibt es derzeit rund 7.000 E-Autos und E-Mopeds sowie rund 150.000 E-Fahrräder. Klingt nicht viel, aber gemeinsam...

Wien (APA) - In Österreich gibt es derzeit rund 7.000 E-Autos und E-Mopeds sowie rund 150.000 E-Fahrräder. Klingt nicht viel, aber gemeinsam mit dem elektrisch betriebenen öffentlichen Verkehr legen die Österreicher bereits rund ein Sechstel der Kilometer e-mobil zurück, rechnet der VCÖ vor.

68 Prozent des Bahnnetzes in Österreich sind elektrifiziert, mehr als 90 Prozent der Transportleistung findet am elektrifizierten Bahnnetz statt.

Der VCÖ sieht aber noch erheblichen Verbesserungsbedarf bei der E-Infrastruktur. „Derzeit wird aber die Elektro-Mobilität bei der Errichtung von Gebäuden wenig bis gar nicht berücksichtigt. So sollte bei den Garagenplätzen die Ladeinfrastruktur schon heute mitgeplant werden, denn die heute errichteten Wohn- und Bürogebäude werden auch in 30 oder 40 Jahren noch genutzt“, so VCÖ-Experte Markus Gansterer.

~ WEB http://www.vcoe.at/ ~ APA098 2014-05-23/09:30