S&P bestätigte Investmentgrade-Rating „BBB-“ für Strabag

Wien (APA) - Die US-Ratingagentur Standard & Poor‘s (S&P) hat das Investmentgrade-Rating „BBB-“ für die börsennotierte Strabag SE bestätigt....

Wien (APA) - Die US-Ratingagentur Standard & Poor‘s (S&P) hat das Investmentgrade-Rating „BBB-“ für die börsennotierte Strabag SE bestätigt. Dies teilte der Baukonzern am Freitag mit. Mit dieser Bewertung ist das Unternehmen eine durchschnittlich gute Anlage. Bei Verschlechterung der Gesamtwirtschaft ist aber mit Problemen zu rechnen. Der Ausblick lautet weiterhin „stabil“.

Die Ratingagentur begründet ihre Entscheidung laut Strabag mit der vertikalen Integration des Unternehmens, dem strategischen Zugang zu Baustoffen, der starken Liquiditätsposition und den relativ stabilen operativen Margen in einer ansonsten zyklischen und wettbewerbsintensiven Branche.

Der Konzern habe noch deutlichen Spielraum in Bezug auf weitere Investitionen und Akquisitionen, so S&P.

„Wir sind entschlossen, unser Investmentgrade-Rating, also zumindest BBB-, langfristig weiter aufrechtzuerhalten“, so Strabag-Chef Thomas Birtel.

~ ISIN AT000000STR1 WEB http://www.strabag.com ~ APA108 2014-05-23/09:50