Trickdiebinnen bestahlen in Salzburg zwei Juweliere

Tamsweg/Salzburg (APA) - Die Salzburger Polizei fahndet nach zwei ausländischen Trickdiebinnen, die am Mittwoch am Vormittag im Lungau und a...

Tamsweg/Salzburg (APA) - Die Salzburger Polizei fahndet nach zwei ausländischen Trickdiebinnen, die am Mittwoch am Vormittag im Lungau und am Nachmittag in der Landeshauptstadt zugeschlagen haben. Die beiden Frauen ließen sich in Juweliergeschäften Schmuck zeigen und lenkten das Verkaufspersonal durch Gespräche geschickt ab. Es gelang ihnen dabei, mehrere Goldketten und einen -ring abzuzweigen.

Über den Wert der Beute hielt sich die Polizei bedeckt. Eine der Frauen dürfte 40 bis 50 Jahre alt sein, sie hatte lange, glatte Haare und trug grüne Stiefeletten mit Schnalle. Ihre Komplizin wird als 20- bis 30-jährig beschrieben, sie trug beim Diebstahl eine weiße gehäkelte Haube.