Eishockey-WM

Erste Gegner für Österreich bei der WM 2015 stehen fest

Für Frankreich - kommendes Jahr Gegner von Österreich - kam bei der WM erst im Viertelfinale das Aus.
© Reuters

Österreichs Eishockeyteam trifft 2015 trifft neben Gastgeber Tschechien auf die aktuelle WM-Überraschung Frankreich, die Slowakei, Deutschland und Lettland.

Minsk – - Österreichs Eishockey-Nationalmannschaft spielt bei der WM 2015 (1. bis 17. Mai) in Prag und trifft dort unter anderem auf Gastgeber Tschechien. Das steht bereits vor den Halbfinal-Spielen der laufenden A-WM in Minsk fest.

Die ÖEHV-Auswahl, die bei der WM der Division 1A (B-WM) in Südkorea den Aufstieg geschafft hat, trifft neben Tschechien auf die aktuelle WM-Überraschung Frankreich, Slowakei, Deutschland und Lettland. Dazu kommen zwei Teams aus dem Quartett Schweden/Finnland/Kanada/Russland.

In der zweiten Gruppen in Ostrau stehen USA, Schweiz, Norwegen, Weißrussland, Dänemark und Aufsteiger Slowenien als Teilnehmer fest. (APA)

Verwandte Themen