Unfall

21-jähriger Radfahrer in Innsbruck von Auto erfasst

Symbolfoto.
© Keystone

Der junge Mann erlitt durch den Zusammenstoß schwere Verletzungen.

Innsbruck - Um zirka 13.30 Uhr kam es in der Reichenau in Innsbruck zu einem Zusammenstoß zwischen einem 47-jährigen Pkw-Lenker und einem 21-jährigen Radfahrer. Dabei wurde der Radfahrer gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert und blieb dann auf der Fahrbahn liegen. Er wurde mit Verdacht auf einen Rippenbruch in die Innsbrucker Klinik eingeliefert. (tt.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen