Verkehr

20 Tonnen zu schwer: Lkw am Brenner aus dem Verkehr gezogen

Brenner - Bei Lkw-Schwerpunktkontrollen auf der A13 ist der Autobahnpolizei Schönberg am Freitagnachmittag ein besonders dicker Fisch ins Ne...

Brenner - Bei Lkw-Schwerpunktkontrollen auf der A13 ist der Autobahnpolizei Schönberg am Freitagnachmittag ein besonders dicker Fisch ins Netz gegangen. Der Sattelschlepper eines 35-jährigen Litauers war satte 20 Tonnen zu schwer. Auch die höchstzulässigen Achslasten wurden so um mehr als 30 Prozent überschritten.

Die Weiterfahrt wurde dem Lenker untersagt und eine Sicherheitsleistung eingehoben. Seine Fracht musste umgeladen werden. (tt.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen