Unfall

Auto kippte bei Zirl um, Lenker schwer an der Hand verletzt

Der Pkw des 45-jährigen Einheimischen war auf der Bundesstraße Richtung Innsbruck ins Schleudern geraten und umgekippt.

Zirl - Schwere Verletzungen an der linken Hand erlitt am Freitag ein 45-jähriger Einheimischer bei einem Unfall im Gemeindegebiet von Zirl. Der Mann war gegen 15.10 Uhr in Richtung Innsbruck unterwegs, als sein Auto aus bisher unbekannter Ursache ins Schleudern geriet und umkippte.

Er wurde mit der Rettung in die Innsbrucker Klinik gebracht. (tt.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen