Fünfjähriger bei Familiendrama in Bayern getötet

München (Bayern) (APA/dpa) - Ein fünfjähriger Bub ist am Samstagvormittag im bayrischen Oberasbach erstochen worden. Der 31-jährige Vater wu...

München (Bayern) (APA/dpa) - Ein fünfjähriger Bub ist am Samstagvormittag im bayrischen Oberasbach erstochen worden. Der 31-jährige Vater wurde als Tatverdächtiger festgenommen. Er hatte die Polizei selbst verständigt. Diese fand den Buben gegen 11.00 Uhr tot in der Wohnung seines Vaters auf. Seine Leiche wies nach Angaben der Beamten Stichverletzungen im Halsbereich auf.

Der Vater wurde von der Polizei an einer nahegelegenen Bushaltestelle festgenommen. Das Motiv für die Tat ist bisher unbekannt. Der Fünfjährige war bei seinem Vater zu Besuch. Die getrennt lebende 26-jährige Mutter - bei ihr wohnte der Sohn - wurde von Notfallseelsorgern betreut.