Tiroler Alkolenker stürzte mit Pkw von Brücke

Schwaz (APA) - Mit 1,54 Promille Alkohol im Blut hat ein Autolenker in der Nacht zum Sonntag in Aschau im Tiroler Zillertal einen spektakulä...

Schwaz (APA) - Mit 1,54 Promille Alkohol im Blut hat ein Autolenker in der Nacht zum Sonntag in Aschau im Tiroler Zillertal einen spektakulären Verkehrsunfall verursacht. Der Einheimische durchbrach nach Polizeiangaben bei einer Brücke das Geländer und stürzte mit seinem Pkw mehrere Meter tief auf einen Grünstreifen. Der 30-Jährige wurde bei dem Unglück unbestimmten Grades verletzt.

Der Tiroler war auf der Zillertal-Bundesstraße taleinwärts unterwegs. Der Verunglückte wurde von der Rettung erstversorgt und ins Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert. Dort nahm ihm die Polizei auch vorläufig den Führerschein ab.