Anti-Putsch-Protest in Bangkok - Soldaten im Einsatz

Bangkok (APA/dpa) - Soldaten haben am Sonntag in der Innenstadt von Bangkok eine Protestaktion von Militärputschgegnern aufgelöst. Sie drang...

Bangkok (APA/dpa) - Soldaten haben am Sonntag in der Innenstadt von Bangkok eine Protestaktion von Militärputschgegnern aufgelöst. Sie drangen bewaffnet und mit Schutzschilden in ein Schnellrestaurant im Einkaufsviertel Ratchaprasong ein, wo einige Dutzend Menschen Slogans gegen die Machtübernahme von Armeechef Prayuth Chan-ocha riefen.

Über Lautsprecher spielte die Armee patriotische Lieder ab, um die Rufe der Demonstranten zu übertönen, berichteten Augenzeugen. Mehrere Teilnehmer seien abgeführt worden.

Versammlungen von mehr als fünf Menschen sind unter dem seit Dienstag geltenden Kriegsrecht verboten. Die Militärführung warnte am Sonntag vor der Teilnahme an solchen Protestaktionen. „Wir wollen der internationalen Gemeinschaft Vertrauen in die Stabilität Thailands vermitteln“, sagte Armeesprecher Winthai Suwaree in einer Mitteilung, die alle Fernsehkanäle übertragen mussten.