Chinas Staatschef treibt Entwicklung von Flugzeugen an

Shanghai (APA/dpa) - In Konkurrenz zu Airbus und Boeing hat Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping die Entwicklung chinesischer Flugzeuge ...

Shanghai (APA/dpa) - In Konkurrenz zu Airbus und Boeing hat Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping die Entwicklung chinesischer Flugzeuge eingefordert. Der staatliche chinesische Flugzeugbauer Comac dürfe trotz aller Herausforderungen keine Mühen beim Bau einer chinesischen Flugzeugflotte scheuen, zitierten chinesische Medien den Präsidenten am Sonntag nach dem Besuch eines Comac-Werkes in Shanghai.

Chinas erstes großes Passagierflugzeug C919 soll im kommenden Jahr seinen Jungfernflug haben, und vom Jahr 2018 an ausgeliefert werden. Für die Maschine gibt es laut Comac 400 Vorbestellungen.